Sozialpädiatrisches Zentrum I Praxis Dr. med. Inge Flehmig I Rümkerstraße 15-17 I 22307 Hamburg I 040 6315218                                                            Login

Anfahrt zu unserem Zentrum:

Unser Netzwerk


  • Lukas Zufluchtsort

    Wir möchten Eltern begleiten. In Notzeiten für Sie da sein. Familien mit zum Beispiel schwerstkranken und lebensbegrenzt erkrankten Kindern benötigen Hilfe ab Diagnosestellung - als Beratung, Netzwerk, Zuspruch durch ebenfalls betroffene Eltern - über den Tod hinaus, denn die ganze Familie ist lebensverkürzt. Hilfe zur Selbsthilfe in der Medizin - wir möchten, dass keine Familie aus den Versorgungsnetzen fällt und sind für alle Eltern mit einem verlorenen Kind da.

  • Boxakademie Hamburg e.V.

    Die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen und deren Fragen und Nöte stehen bei uns im Mittelpunkt. Daran richten wir unsere Philosophie aus. Integration gelingt dort, wo Kinder und Jugendliche ihreIdentität entfalten können.

  • Tanzbrücke Hamburg e.V.

    Der Verein Tanzbrücke Hamburg e.V. sieht sich nicht als reinen Talentförderungsverein, in dem nur die Besten eine Chance haben, sondern als ein Verein, welcher sein außerschulisches Kunst-, Sport-, Musik-, Sprachförderungs-, Mathematik-, Tanz- und Theaterangebot allen Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Begabungen, unabhängig von ihrem Alter, Geschlecht, religiösen Bekenntnis oder ihrer Nationalität zur Verfügung stellt. Der integrativen Zielsetzung des Vereins entsprechend ist jeder willkommen und wird je nach seinen Begabungen gefordert und gefördert.

  • Sprachsignal

    SprachSignal bietet Kindern mit sprachlichem Förderbedarf heilpädagogische Frühförderung. Wir unterstützen die gesamte Entwicklung des jeweiligen Kindes, mit dem Schwerpunkt auf der Kommunikation in Lautsprache oder Gebärdensprache.

    Wir informieren und bauen Unsicherheiten im Umgang mit Gebärdensprache und Gehörlosigkeit ab. SprachSignal unterstützt insbesondere gehörlose Eltern und das hörende Umfeld ihrer Kinder (Erzieherinnen, Nachbarn, andere Eltern). Ebenso begleiten wir hörende Eltern mit hörbehinderten Kindern und das jeweilige Umfeld.

  • Lina-Net

    Das Projekt basiert auf der „Rahmenvereinbarung zur Kooperation für suchtgefährdete und suchtbelastete schwangere Frauen und Mütter mit Kindern bis zu einem Jahr“. Es dient der Information und der Vernetzung der Fachkräfte aus den Hilfesystemen rund um Schwangerschaft, Geburt, junge Familie und Sucht.

    • Überblick über die Angebote in den Hilfesystemen durch das Portal lina-net.de
    • Information über die Auswirkungen von Suchtmittelkonsum in der Schwangerschaft
    • Sensibilisierung für die Bedeutung von suchthaften Verhaltensweisen
    • Einbeziehung der Suchtthematik in die Gestaltung von Hilfen – frühzeitiger und effektiver

Psychomotorik in City nord

In unseren großzügigen Therapieräumen in der 'City Nord' bieten wir vielfache Therapien an...

Denver Entwicklungsskalen

Dieser von Frau Dr. med. I. Flehmig vertriebene Test für Kinder von 1 - 6 Jahren stellt Verzögerungen in der Entwicklung fest

Fortbildungen:

Bewegung-Tanz-Tanztherapie mit Kindern... Mehr

Musik und Rhythmik in der Therapie mit Kindern...Mehr

Psychische Störungen im "System Familie"...Mehr

Short Child Occupational Profile...Mehr

Kurse Sensorische Integration...Mehr

Vom Umgang mit "zornigen" Kindern...Mehr

Diagnostik und Förderung der Graphomotorik...Mehr

Feldenkrais-Methode®...Mehr

Schnupperkurs Psychomotorik...Mehr